Software pdv-nlk3 zur Erfassung der Nasslöschkurve

ab 2.397,85 €

inkl. 19 % USt

(Netto: 2.015,00 €)

zzgl. Versandkosten

Art.Nr. pdv00010

  • Lizenzaktivierung:

Software pdv-nlk3 zur Erfassung der Nasslöschkurve

Software pdv-nlk3 zur Erfassung der Nasslöschkurve

Mit pdv-nlk3 können Sie NLK-Messungen normgerecht nach DIN EN 459-2 erfassen und auf vielfältige Weise auswerten, grafisch darstellen und nachverfolgbar verwalten. Die überragende Genauigkeit beim Messen der Temperatur und die nachfolgende Auswertung machen pdv-nlk3 zu einem einzigartigen Werkzeug, um qualifizierte und vergleichbare Aussagen zur Produktqualität zu gewinnen.

Diese Version erlaubt die Aufnahme von Werten über 2 Messkanäle (bzw. ein Messkanal plus eine Referenzkurve). Durch Erweiterung der Lizenz können bis zu acht Temperaturfühler/Messwandler angeschlossen werden.

Varianten "Manuelle Aktivierung" und "Aktivierung per USB-Dongle"

Sie haben die Wahl zwischen zwei Varianten dieses Produktes:

  • Manuelle Aktivierung: Zur Aktivierung dieser Software beantragen Sie über den integrierten Lizenz-Assistenten Ihre persönliche Lizenz. Diese wird Ihnen von der pdv-software GmbH bereitgestellt. Die Lizenz ist nur auf dem Arbeitsplatz gültig, von dem aus sie beantragt wurde.
  • Aktivierung per USB-Dongle: Sie erhalten mit dieser Software einen USB-Dongle, über den die Software aktiviert wird. Die Software kann auf mehreren Arbeitsplätzen installiert werden, ist jedoch stets auf dem Rechner einsatzfähig, bei dem der USB-Dongle eingesteckt ist.

Inklusive Support- und Updateservice für 12 Monate

Dieses Angebot enthält Support über Telefon, E-Mail und Ticket-System (Anfragen aus Applikation heraus möglich) zu allen Fragen und Problemen der Anwendung (Fremdprodukte und Betriebssystemfragen sind nicht Bestandteil). Bis zu 1 Stunde Support/Monat (kumulierend über die Laufzeit) mit vorrangiger Bearbeitung.

Updateservice mit Anspruch auf alle neuen Unterversionen innerhalb einer Hauptversionsnummer (pdv-nlk3 Version 1.x.x). Updates beziehen sich auf den vom Kunden bestellten Funktionsumfang  bzw. der bestellten Module.

Der Updateservice wird aufgrund der Konformität mit Normänderungen, Funktionsaufrechterhaltung bei Betriebssystempatches dringend empfohlen und beinhaltet Funktionsverbesserungen (z.B. erweiterte Kenngrößen, Schnittstellen, Berichtsoptimierungen).

Laufzeit 12 Monate, Laufzeitverlängerung durch Zahlungseingang, nach 12 Monaten Kündigung jederzeit mit einer Frist von 1 Monat zum Quartalsende möglich.