Software pdv-edms3 - Energiedaten-Management zur Prozessoptimierung

Art.Nr. pdv00040

Software pdv-edms3 - Energiedaten-Management zur Prozessoptimierung

Software pdv-edms3 - Energiedaten-Management zur Prozessoptimierung

Prozessnahe Erfassung aller Energieverbräuche

pdv-edms3 erlaubt die weitestgehend automatisierte Erfassung aller Energieverbräuche direkt aus unterlagerten Steuerungen, Verbrauchszählern und anderer vorhandener Erfassungssysteme. Durch die direkte Kopplung der Prozessleit- bzw. Steuerungsebene mit einer zentralen Energiedatenbank lassen sich

  • Energiedaten aus unterschiedlichsten Datenquellen für ein Echtzeit-Monitoring und eine ganzheitliche Betrachtung in einer zentralen Datenbank zusammenführen,
  • Energiedaten der Werks- bzw. Anlagenstrukturierung zuordnen,
  • Energiedaten der Wertschöpfungskette (zu produzierende Produkte/Teilprodukte) zuordnen,
  • die zum Nachweis gem. EN 16.001 und ISO 50.001 notwedigen Infomationen verwalten.

Zu den Leistungsmerkmalen gehören:

  • Zuordnung von Kennzahlen wie Produktionsmenge, Rohstoffmenge, Brennstoffmenge, spezifischer Energieverbrauch
  • Integrierte Dokumentenverwaltung
  • Tabellarische und grafische Darstellung der Daten in frei wählbaren Zeiträumen
  • Umfassender Datenschutz mit Benutzer- und Rechteverwaltung
  • Berichtswesen mit Excel-Integration

Eigenständige Lösung oder Bestandteil vorhanderer Systeme

pdv-edms3 kann als eigenständige Lösung realisiert werden. Zugleich ist pdv-edms3 auch ein optimaler Bestandteil für die Prozessankopplung bei bereits vorhandenen Energiemanagement-Systemen. Offene Schnittstellen, ob in Richtung SAP oder - was eine Besonderheit ist - zu Qualitätssystemen wie z.b. LIMS können kundenspezifisch erweitert werden. Der Export der Energiedaten oder ein komplettes Berichtswesen sind bereits vorhanden.